Elisabeth-Aue e.V.

Rettet die Felder der Elisabeth-Aue

Monat: März 2016

09.04.2016 19:30 > Benefizkonzert „Rettet die Aue!“

Ein musikalisch-literarischer Abend für den Erhalt der Elisabeth-Aue.

Gesang: Stefanie Garling
Gitarre: Matthias Koppehl
Texte: Magnus Tautz

Samstag, 9. April 2016, 19.30 Uhr
Künstlerhof Blankenfelde Hauptstraße 56, 13159 Berlin

12.03.2016 11:00 > Erste Beteiligungswerkstatt zum ISEK für die Elisabeth-Aue und ihre Umgebung

12. März 2016, 11:00 bis 16:00 Uhr in der Treffpunkt-Gemeinde in Französisch-Buchholz, Hauptstraße 64, 13127 Berlin

Weitere Informationen: http://www.stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/projekte/elisabeth-aue/de/isek.shtml

Flyer

08.03.2016 18:00 > Bürgerveranstaltung zum Güterbahnhof Pankow und zur Elisabethaue

08.03.2016 – Einlass ab 17:30 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr — Ende: ca. 20:00 Uhr
Carl-von-Ossietzky-Gymnasium | Görschstraße 42/44 | 13187 Berlin-Pankow

Die Veranstaltung wird durch den Vorsitzenden des Vereins FÜR PANKOW e.V., Herrn Thomas Brandt, eröffnet.

Referenten der Veranstaltung:

Der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Herr Andreas Geisel

Der Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung, Herr Jens-Holger Kirchner

Herr Kurt Krieger Eigentümer und Projektentwickler des Güterbahnhofes Pankow

Frau Dr. Ursula Flecken Vorstandsvorsitzende der Planergemeinschaft Kohlbrenner eG beauftragt mit dem städtebaulichen Entwicklungskonzept (ISEK) zur Elisabethaue und ihrer Umgebung

Nils Busch-Petersen Moderator

siehe auch: http://www.pankower-allgemeine-zeitung.de/2016/02/24/pankow-baut/